Sonntag, 25. Mai 2014

Mac MSF Stereo Rose

Hallo,

Das Mineralize Skinfinsh (MSF) Stereo Rose ist wohl eines der berühmteren Produkte von Mac. Das diesjährige Produkt (es wurde schon öfter repromoted) soll etwas anders aussehen als die vorherigen, aber die Farbe ist trotzdem hübsch.

Allgemein 

Das Produkt enthält 9g. Das Produkt ist limitiert und war/ist in der Fantasy of Flowers Kollektion von Mac erhältlich. 




Verpackung/Geruch

Das Produkt kommt in der typischen Mac-Verpackung. Rund und mit Sichtfenster. Wichtige Datails stehen auf der Rückseite des Produktes.


Farbe

Die Farbe von Stereo Rose kann je nach den Kupferaderen variieren. Mein Stereo Rose hat ein recht ausgewogenes Verhältnis und dadurch bekommt man eine schöne koralle- leicht kupferstichige Farbe. Coralista hat keinen Kupferstich. 





















Textur

Das Puder ist ein bisschen krümelig, aber das ist man ja gewohnt bei gebackenen Produkte. Sonst ist der Blush fester gepresst und je nach Pinsel muss man ein bisschen fester herum streichen um genügend Produkt aufzunehmen.


Haltbarkeit

Die Haltbarkeit würde ich so auf ca. 8h schätzen. Dann kann man den Glanz noch leicht sehen, aber die Farbe ist nicht mehr so extrem.



Anwendung/Ergebnis

Eine bevorzugten Pinsel habe ich nicht, besonders empfehlen kann ich aber den Real Techniques Blush Brush (für ein sheereres Ergebnis) oder den Ebelin Rougepinsel (für mehr Farbintensität). Der Blush erspart den Highlighter. Den der Blush schimmert und glänzt stark. 


Fazit

Ich bin echt froh über meinen Kauf, zwar denke ich nicht dass der Blush allzu oft benutzt wird. Aber bei besonderen Ereignissen wird er zum Einsatz kommen. Wichtig finde ich, aufgrund Glanzes, nicht zu extravagant bei den Augen oder Lippen zu werden. Aber das ist jedem selbst überlassen (Beim Make-up gibt es wenige/keine Regeln).









Seid ihr LE-Jäger oder verlasst ihr euch lieber auf die Standardsortimentsprodukte?
Was sind eure Geheimtipps aus dem Mac - sortiment?


Tschüss

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreibt (mir) gerne Kommentare, aber bleibt bitte freundlich zu einander und zu mir. Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.